start  |  impressum  |  datenschutz  |  kontakt  |  sitemap  |  interner bereich

Regionsprofil Wartburgregion

Abgrenzung der Region

Die Region wird durch eine Kooperation des Wartburgkreises und der kreisfreien Stadt Eisenach, beide in Thüringen, gebildet. Dazu gehören 51 administrative Gemeinden, davon elf Städte.

Eckdaten

 

Wartburgkreis und UmlandStadt Eisenach
Gemeinden:51
Fläche:1.409 km²
Einwohnerzahl:167.850 (stand 2013)
Bevölkerungsdichte:97 Ew./km²
(Wartburgregion: 119 EW/km²)
400 Ew./km²

Kurzbeschreibung

 

Der Wartburgkreis und die kreisfreie Stadt Eisenach (= Wartburgregion) werden ein Kooperationsraumkonzept für die einzelnen Bereiche der Daseinsvorsorge erarbeiten. Dieses Konzept wird in die laufende Umsetzung des vorhandenen ÖPNV-Strategiekonzeptes sowie in die Fortschreibung des Regionalplans Südwestthüringen einfließen.
Zunächst sollen regionsspezifische Versorgungsgrade und Mobilitätsstandards definiert und mit einer Gebietsanalyse der Daseinsvorsorge, Mobilität und entsprechender Handlungserfordernisse abgeglichen werden. Dabei werden Bedürfnisse der verschiedenen Nutzergruppen in Workshops und mit Hilfe einer Online-Beteiligung abgefragt und diskutiert. Die  Zuschnitte der Kooperationsräume und Bündelungsstandorte der Daseinsvorsorge werden mittels zu bestimmender Kriterien (bspw. historische Strukturen, Verflechtungen, Wegebeziehungen etc.) definiert und abgegrenzt. Auf der Grundlage des vorhandenen Strategiekonzeptes ÖPNV wird mit den Ergebnissen eine integrierte Mobilitätsstrategie entwickelt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Weiterentwicklung der flexiblen Bedienformen. Schließlich wird ein Maßnahmenkatalog zur Umsetzung des neuen Kooperationsraumkonzeptes und der integrierten Mobilitätsstrategie unter Beteiligung der Bevölkerung (zweite Phase Online-Beteiligung) erarbeitet. Es folgt die Entwicklung eines Umsetzungs- und Organisationskonzeptes. In einem Kooperationsraum soll pilothaft eine Maßnahme als investives Projekt umgesetzt werden.

Ergebnisse

Regionsdossier

Im Regionsdossier sind die Ergebnisse des Modellvorhabens in der Modellregion zusammengefasst. Sie können es hier herunterladen (nicht barrierefrei).

Projekthomepage

Hier finden Sie zahlreiche Informationen zu den Ergebnissen in der Modellregion

Link zum Modellvorhaben in der Wartburgregion

Infrastrukturen der Daseinsvorsorge und Kooperationsraumkonzept

Im Rahmen des Modellvorhabens hat die Modellregion eine Analyse der räumlichen Verteilung der Infrastrukturen der Daseinsvorsorge vorgenommen und diese in Karten standortbezogen dargestellt. Auf Grundlage dieser Analysen und unter Hinzuziehung von Erreichbarkeitsaspekten wurde in einem regionalen, kooperativen Diskussionsprozess ein Kooperationsraumkonzept für die Modellregion erarbeitet.

Links

Karten der Infrastrukturen der Daseinsvorsorge und der Kooperationsraumkarte der Modellregion

Ansprechpartnerin

Frau Ariane Ruff
Landratsamt Wartburgkreis
Erzberger Allee 14
36433 Bad Salzungen
kreisplanung(at)wartburgkreis.de